Board index RFE - Info in 5 languages DEUTSCH - RFE Informationen Was ist die RFE Plugin-Serie überhaupt?

Was ist die RFE Plugin-Serie überhaupt?

Informationen zur RFE-Plugin-Serie

Moderators: Slow Motion, ilo, RFE Staff

Post Fri Aug 03, 2012 4:16 pm

Posts: 16
Location: Germany, Erlangen

Was ist die "RFE Plugin-Series" eigentlich überhaupt?

"RFE Series" ist ein Plugin-Set, welches in der Absicht erstellt wurde, rFactor weiterzuentwickeln und zu verbessern. Wir alle wissen, was rFactor ist. In den meisten Fällen werden derart komplexe (und doch simpel genug, um auch auf dem Heimlaptop zu laufen) Spiel-Engines dahingehend optimiert, so aufregend und realistisch wie möglich zu sein. Bisher wurden jedenfalls nicht alle Möglichkeiten, welche die rFactor-Engine bietet, ausgeschöpft. Es gibt noch viel zu tun und der einzige Weg, über den wir das erreichen können (so lange der Spiel-Code noch nicht veröffentlicht wurde - doch wird das jemals passieren?), besteht darin, Plugins zu benutzen, welche die fehlenden Funktionen nachliefern, die wir alle so gerne in diesen Spielen sehen möchten!

RFE Series befindet sich gerade in der Entwicklungsphase und ist im Moment noch mehr eine Vision, denn ein fertiges Produkt. Das Plugin-Set wurde in mehrere Teile gespalten, was es ermöglicht, jedes Plugin mit seinen individuellen Funktionen unabhängig, oder auch in Verbindung mit den anderen zu nutzen. (1)


Komponenten der RFE-Plugin-Serie

Möglicherweise habt ihr es bereits gesehen oder nur davon gehört. Die RFE-Weather-Komponente bringt wechselhafte Wetterbedingungen für rFactor mit sich. Das Plugin wird als Plugin-Pärchen veröffentlicht - der eine Teil als Client-Plugin für die Nutzer und das andere als Server-Plugin für den dedizierten Server. Beide funktionieren Hand in Hand, um die Umwelteinflüsse während einer rFactor-Session zu simulieren. Da das Wetter natürlich alle Teilnehmer einer Session in gleichem Maße treffen soll, wird das Plugin hauptsächlich von Serverseite kontrolliert. Hier wird das wechselhafte Wetter mit allen physikalischen und visuellen Effekten einer wandelbaren Umgebung zentral gesteuert. Es wäre nicht möglich, das komplette Wettersystem über den Server laufen zu lassen und so wird das zusätzliche Client-Plugin benötigt, um alle Funktionen zu liefern, die rFactor selbst nicht abdeckt.

RFE Track lässt eine Strecke in rFactor lebendig werden. Aktuell ist eine rFactor-Strecke ein sehr statisches Element und es verändert sich nur die Asphat-Temperatur. Durch das Hinzufügen des Wettersystems ergeben sich auch Dinge wie beispielsweise eine abtrocknende Linie, aber das allein ist uns nicht genug. Wir wollen eine bessere Strecke, eine Strecke, die man erst lernen muss und die du danach auch wirklich kennen musst, eben einfach näher an einer realen Strecke!

Die Reifen sind ein sehr, sehr wichtiger Faktor in einer Simulation. In rFactor erhalten sie jedoch nicht die Aufmerksamkeit, die sie eigentlich verdient hätten. Das RFE Tire-Modell verändert das Verhalten der Reifen komplett. Die Reifen verschlechtern und nutzen sich nicht nur physikalisch, sondern auch optisch ab. Wer zu forsch bremst, riskiert es, sich einen Bremsplatten einzuhandeln, der das Fahrverhalten deutlich beeinflusst. Aber das ist nur der Anfang einer ganzen Menge an Änderungen, die allerdings eine sehr intensive Testphase und größere Erfahrungswerte benötigen.
Die Temperatur und Abnutzung wird sich auf bestimmte Teile des Reifens auswirken (derzeit beeinflussen sie den ganzen Reifen am Stück). Andere physikalisch Aspekte, wie die Geometrie werden in die Fahrtberechnung eingefügt, was dazu führt, dass man die Reifen schon gut kennen muss, um in der Lage zu sein, das Maximum aus ihnen herauszuholen.

Die, ins Spiel integrierte rFactor-Rennleitung ist gut, lässt aber sicher Spielraum nach oben zu. Um auf den Punkt zu kommen: die rFactor-Rennleitung ist sehr stark beschränkt und die Rennleitungs-Komponente wird die Möglichkeiten und Vielfalt dieser Entscheidungen und Strafen - nicht nur für das Qualifying und das Rennen - erweitern.

Während all der Zeit, in der wir rFactor jetzt nutzen, haben wir ein Feature ganz besonders vermisst: in der Lage zu sein, eine Echtzeit-Synchronisation zwischen Nutzer und Server zu bekommen. Wer kennt nicht die ständigen Mismatches, die durch das ständige Verändern und Anpassen einer Mod entstehen. Eine derartige Funktion steht auf der Wunschliste, die sich während unserer bisherigen Entwicklungszeit der RFE Plugin-Series herauskristallisiert hat, sehr weit oben.

Einige dieser Funktionen steht derzeit noch am Anfang ihrer Entwicklung und können sich in Zukunft noch in Sinn und Umfang verändern.

(1) viewtopic.php?f=45&t=508

Return to DEUTSCH - RFE Informationen

cron